Die Faszination der Numismatik

Wir freuen uns, Ihr Interesse am münzkundlichen Leben in Hilden und der Region geweckt zu haben.

Der Münzverein Hilden existiert bereits seit mehr als 45 Jahren. Die Gründung des Vereins erfolgte am 12.11.1970.

Der Verein hat sich die Förderung und Pflege der Numismatik zum Ziel gesetzt. Darüber hinaus soll die Heimatkunde durch die Erfassung von Münzen, Geldscheinen und Medaillen aus der Region belebt und gepflegt werden. Der Verein berät nicht nur seine Mitglieder in numismatischen Fragen. Er fördert das Sammeln von Münzen, Geldscheinen und Medaillen und bietet solchen Personen beratende Hilfe an, die sich mit numismatischen Fragen an den Verein wenden. Die Münzfreunde organisieren numismatische Vortragsabende sowie Münzausstellungen. Sie veranstalten Tauschtage und Münzsammlertreffen.

Der Hildener Münzverein ist Mitglied im Verband der Rheinischen Münzfreunde und in der Deutschen Numismatischen Gesellschaft. Einzelheiten zur Vereinsgeschichte finden Sie auf den Seiten "Vereins-Chronik" sowie "Vereins-Aktivitäten".

Mit ihrer Homepage verfolgen die Münzfreunde u.a. das Ziel, Münzen unserer Region und ihre Geschichte einem interessierten Kreis von Freunden der Numismatik näher zu bringen. Basierend auf den Interessen bzw. Sammelgebieten der Vereinsmitglieder haben sich die Münzfreunde auf ihrer Homepage auf Münzen, Geldscheine und Medaillen unserer Heimatstadt Hilden sowie aus dem ehemaligen (Groß)herzogtum Berg /Jülich-Berg und aus dem Erzbistum Köln spezialisiert.

Zur Information rufen Sie die Seiten "Hildener Notgeld" sowie "Münzgeschichte der Region" auf.

Die Münzfreunde Hilden treffen sich regelmäßig zum Gedankenaustausch und zum Tausch von Münzen, Medaillen und Geldscheinen am 2. Dienstag jeden Monats in der Zeit von 18:00 bis ca. 20:00 Uhr im Vereinsraum der Gaststätte "Itter Eck" in Hilden, Neustraße 35. Bei Interesse informieren Sie sich auf der Seite "Vereins-Termine".

Wir würden uns freuen, Sie an einem unserer Vereinsabende in der Gaststätte "Itter Eck" in Hilden begrüßen zu dürfen.

Wir helfen Ihnen gerne bei münzkundlichen Fragen oder Anliegen. Nähere Erläuterungen finden Sie auf der Seite "Kontakt".

Anzahl der Besucher
seit dem 15.02.2013

Homepage Counter kostenlos

Hinweis zum Kopfbereich: Vergrößern der Schrift mit "+", Verkleinern mit "-", Normalgröße mit "A"