Chronik der Jahre 2020 bis heute

Nachdem in der Jahreshauptversammlung am 10.03.2020 keine Vorstandswahlen anstehen, diskutieren die Vereinsmitglieder über die Teilnahme und Ausgestaltung der Ehrenamtsbörse 2020 der Stadt Hilden sowie über das im November 2020 anstehende Vereinsjubiläum. Der Verein der Münzfreunde Hilden e.V. wurde am 12.11.1970 gegründet und blickt damit auf 50 Jahre Münzwesen in Hilden zurück. Dieses Jubiläum ist sicher eine kleine Feier am Jahresende wert.

Das numismatische Leben in Hilden wird seit dem Frühjahr 2020 von der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen bestimmt. So können lediglich in den Monaten Januar, Februar, März, Juli, August, September und Oktober 2020 Vereinsversammlungen abgehalten werden. Aufgrund der Rechtslage müssen Versammlungen im Frühjahr sowie seit November 2020 abgesagt werden. Auch der jährlich durchgeführte "Tag der Offenen Tür" fällt der Corona-Situation zum Opfer.
Die von den Münzfreunden Hilden geplante Feier zum 50jährigen Bestehen des Vereins muss auf das Jahr 2021 verschoben werden.
Trotzdem gibt es auch im Coronajahr 2020 eine erfreuliche Nachricht. Im November 2020 überschreitet der Besucherzähler unserer Homepage die 25.000-Marke. Die Website des Vereins ist nach wie vor eine beliebte Informationsquelle, speziell wenn es um Münzen aus unserer Region -dem Herzogtum Jülich/Berg bzw. dem Erzbistum Köln- geht. Die Anzahl der Münzabbildungen auf unserer Homepage beläuft sich zu Jahresanfang 2021 auf über 600. Auch die trotz Corona eingehenden Münzanfragen zeigen uns, dass die Numismatik trotz Corona lebt.


** wird fortgesetzt **